Der Pianist | Markus Becker - Pianist

Markus Becker - Pianist

Lehrer und Lehre

1 / 2 / 3

Markus Becker studierte bei Karl-Heinz Kämmerling und erhielt über viele Jahre wichtige Anregungen durch Alfred Brendel. Heute verbindet Markus Becker seine internationale Konzerttätigkeit selbst mit dem Anliegen, künstlerische Erkenntnisse auch außerhalb des Konzertsaals weiterzugeben: Seit 1993 ist er Professor an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Hier betreut er eine Klasse von Pianisten und Kammermusik-Ensembles, die immer wieder durch Wettbewerbserfolge auf sich aufmerksam machen – wie etwa beim Deutschen Musikwettbewerb, beim Mendelssohn-Wettbewerb, dem Europäischen Kammermusikwettbewerb Karlsruhe oder dem Prix Amadeo Aachen. Markus Becker ist Direktor des Instituts für Kammermusik und Sprecher des Masterstudiengangs Kammermusik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Publikumsmagnet Kammermusik

2001 gründete Markus Becker das Kammermusikfestival der HMTMH: Lehrende, Studierende und Gäste der Hochschule widmen sich in acht Konzerten während des Sommersemesters dem kammermusikalischen OEuvre eines Komponisten. In kurzer Zeit hat sich das enzyklopädisch angelegte Festival zu einem Publikumsmagneten entwickelt.